Benzinpreis Euro Milch weg schuetten

Eingestellt von Baumgartner am 7.7.08
Label: , | 0 Kommentare »

Benzinpreis: 2 Euro sind möglich

Hallo Unternehmer-Freunde,

T-Online meldet: "Experten: Zwei Euro Spritpreis pro Liter sind möglich" ... Wie geht es euch dabei?

Wenn ihr mich fragt, dann wundere ich mich schon ein wenig über solche Meldungen. Es ist doch heute völlig normal, dass in Deutschland aus einer deutschen Mark ein europäischer Euro gemacht wird.

Rechnen die Leute nicht mehr. Oder ist es ihnen bei der einen Sache egal und bei der anderen wieder nicht. Müssen die Öl-Multis jetzt wieder für die Gerechtigkeitsfrage erhalten.

Betrachtet man die Preise für die Grundnahrungsmittel, Restaurantbesuche oder Friseur, dann gibts da auch keinen besonderen Unterschied. Aus Mark mach Euro. Gab es da solche Meldungen?

Spannend ist an der Sache an sich ja nur, dass der Herr Wirtschaftsminister erst kürzlich auf Staatskosten bei den Multis vorgesprochen hat. Und was hat es gebracht?

Vielleicht müssen wir uns alle wieder einmal sammeln und Menschen, die Milch wegschütten, um höhere Preise durchzudrücken, in ein anderes, möglicherweise schmutziges Licht rücken. Wahrscheinlich lassen sich davon die Öl-Scheichs mehr beeindrucken, als von einem warmen Händeschüttler oder freundlichen Lächeln. Who knows ... würde der Amerikaner sagen.

Aber die haben gerade andere Probleme. Die Wahlen stehen vor der Tür. Da kann man sich um alltägliche Probleme, wie Milch wegschütten und Ölpreissteigerungen nur wenig begeistern. Wer`s hat, der fährt weiter und wer`s net hat, der muss zu Fuß gehen!

Ach ja ... noch ein Insider! Jungs, die Wette läuft noch. Und ... so wie es aussieht werde ich die Weinbestellung schon mal faxbereit machen ... bis 2.50 ist ja nimmer weit! hehe schluck :-D

PS.
Ein Insider: Ist etwas, dass zwischen Unternehmer-Freunden gemacht wird, um sich die Zeit zwischen den negativen Meldungen zu vertreiben. Spass muss sein!


- Anzeige -
Blogger.com ist ein Service von Google - Design by Blogging Secret