Benzin so teuer wie noch nie

Eingestellt von Baumgartner am 4.5.08
Label: , | 0 Kommentare »

Benzin, Diesel und Heizöl - sind so teuer wie nie.

Ein Liter Superbenzin kostet im Schnitt 1,466 Euro und damit laut ADAC ein Cent mehr als beim bisherigen Spitzenmonat November 2007. Für einen Liter Diesel mussten die Autofahrer 1,379 Euro bezahlen, das war gleich noch ein Zehntel Cent mehr als am 12. April. Auch der Preis für Heizöl stieg auf ein neues Allzeithoch: Am Donnerstag kosteten 100 Liter Heizöl im Durchschnitt 83,80 Euro.

Verantwortlich für die Rekordpreise an den Zapfsäulen ist laut ADAC der starke Preisanstieg beim Rohöl. Es kostete am Mittwoch um 117 Dollar pro Fass in New York und über 115 Dollar in London. Vor wenigen Tagen hatte es in New York aber fast die Marke von 120 Dollar erreicht.

Das klingt zwar logisch ... hat aber einen Hacken. Denn, der Euro war noch nie so stark wie heute. Ihr könnt ja mal zum Spaß im Internet einen Währungsrechner suchen. Da kommt einem schnell der Gedanke, dass der ADAC nur deshalb nicht die harten Fakten nennt, weil man nicht das eigene Business gefährden möchte.

Weiter kritisiert der ADAC, die Differenz von 8,7 Cent zwischen Super und Diesel sei viel zu gering. Wirkt alles wie der hilflose Versuch, dass eigentliche Thema ja nicht beim Namen zu nennen. Schwache Leistung ADAC! Wenn man schon die vielen zahlenden Mitglieder vertreten möchte, dann sollte man sich auch mal die Frage stellen: "Wozu beschäftigen die steuerzahlenden Autofahrer einen Wirtschaftsminister?"

Damit er sich im Fernsehen bei irgendwelchen Talkshows präsentiert? Ist sicher gut für seine Karriere. Aber hilft es den Autofahrern? Ist es nicht seine Aufgabe, dass die Energiekosten im erträglichen Bereich bleiben?

Tja ADAC, ich glaube da gibt es noch einiges für euch zu tun, oder?

Das es auch anders geht, beweißt die 1&1 mit Ihren aktuellen DSL Tarifen. Da gibt es fette Leistung zu erschwinglichen Preisen. Da können sich die ADAC Verantwortlichen noch einiges abschauen.

WERBUNG: Mehr muss DSL nicht kosten: Entdecken Sie jetzt Deutschlands günstigste Doppel-FLAT - die ersten drei Monate 0,00 Euro! Danach für unglaubliche 34,99 EUR/Monat. Sie erhalten alles, um mit DSL ohne Limit zu surfen und zu telefonieren. Und in diesem fairen Preis ist tatsächlich alles drin - Sie benötigen keinen Anschluss der Deutschen Telekom.

DAS BLAUE WUNDER! 1&1 Doppel-FLAT 16.000


- Anzeige -
Blogger.com ist ein Service von Google - Design by Blogging Secret