Kaufen

Eingestellt von Baumgartner am 27.12.06
Label: | 0 Kommentare »

Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

diesen "Lebenstipp" habe ich gerade bei vnr-ag.de gefunden. Und möchte diesen auf keine Fall für mich behalten.

"der weihnachtliche Kaufrausch ist gerade vorbei, jetzt beginnt die Zeit des Umtausches. Kurz vor der Mehrwertsteuererhöhung beschäftigen sich auch die Lebenstipps heute mit dem Thema Kaufen".

Tipp des Tages

Bevor Sie sich etwas anschaffen, machen Sie 3 Tests:

1. Erbtest.

Wird dieses Objekt auch noch von der nächsten Generation gerne benutzt werden?

2. Glückstest.

Erfreut Sie dieses Ding? Strahlt es über seinen unmittelbaren Nutzen hinaus etwas Angenehmes aus? Ist es mit positiven Erinnerungen aus Ihrer Kindheit oder Jugend verbunden? Würden Sie es vermissen, wenn es kaputt ginge oder gestohlen würde?

3. Herkunftstest.

Wie wurde das Objekt hergestellt? Enthält es den guten Geist menschlicher Erfindungskunst? Ist die Freude des Produzenten oder Handwerkers darin zu spüren? Wenn ja, kommt zum materiellen Gehalt des Gegenstands der immer wichtiger werdende emotionale Wert dazu.

Guten Rutsch ins neue Jahr. Ab 1. Januar 2007 sind wir wieder mit aktuellen Themen für Unternehmer da.

Die Unternehmensberater
Baumgartner

Wertvolle Tipps von Ihren Kunden bekommen

Eingestellt von Baumgartner am 4.12.06
Label: , | 0 Kommentare »

10 Tipps, wie Sie durch Ihre Kunden innovativer werden

Binden Sie Ihre Kunden in die Unternehmens-Entwicklung mit ein? Nein? Eigentlich schade, denn auch Ihre bestehenden Kunden haben Wünsche und Ideen, welche Produkte und Dienstleistungen sie in Zukunft von Ihnen haben wollen. Nehmen Sie Ihre Bestandskunden mit, und sorgen Sie dafür, dass die Inputs nicht im Sande verlaufen.

Wie Sie das machen können? Hier 10 einfache Tipps:

1. Gründen Sie eine Entwicklungsabteilung, deren Mitglieder wichtige Kunden sind. Schicken Sie diesen Personen regelmäßig News und Ideen und Fragen Sie diese nach Ihrer Meinung.
2. Entwickeln Sie doch mal zur Abwechslung gemeinsam mit und für diese Kunden neue Produkte und Leistungen.
3. Starten Sie Innovationen an Testkunden und verbessern Sie mit deren Erfahrungen Ihr Angebot.
4. Wählen Sie für Testwerbung eine vorher genau bestimmte Zielgruppe aus.
5. Setzen Sie sich die Kundenbrille auf und kaufen Sie bei sich selbst ein.
6. Mit einem Kennzahlensystem erkennen Sie, in welchen Bereichen Verbesserungspotenziale liegen.
7. Was kauft Ihre Zielgruppe bei Ihren Mitbewerbern? Werten Sie deren Angebote und Webseiten aus.
8. Besuchen Sie ausgewählte Kunden und lernen Sie deren Bedürfnisse kennen.
9. Befragen Sie ehemalige Kunden, warum sie nicht mehr bei Ihnen kaufen.
10. Fragen Sie aktive Kunden, wieos sie sich für Ihr Unternehmen entschieden haben.

Sicher gibts noch viel mehr Möglichkeiten - und wie sagt ein chinesisches Sprichwort:
"Selbst die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt... "

In diesem Sinne eine erfolgreiche Woche
und gute Geschäfte


- Anzeige -
Blogger.com ist ein Service von Google - Design by Blogging Secret